Navigation überspringen

Auf Schloss Kapfenburg spielt die Musik. Und zwar seit 1999, als nach einer aufwendigen Renovierung die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg in die ehemalige Deutschordensfeste zog. Musikgruppen aus der ganzen Welt proben heute in den stilvollen Schlossräumen. Aber auch für Unternehmen, die hier Seminare abhalten, steht das Schloss offen. 133 Betten bietet das Schloss insgesamt. Alle Gäste werden vom Schlossrestaurant Fermata mit einer kreativen, regionalen Küche verwöhnt.

Da ist Musik drin! Viele Aktivitäten laufen auf Schloss Kapfenburg, denen das Ziel gemeinsam ist, den Wert musikalischer Kultur und Bildung zu bewahren und zu vermitteln. Kulturfreunde kommen bei der Konzertreihe Accelerando und dem großen Sommerfestival auf ihre Kosten. Studien- und Bildungsprogramme bieten Weiterbildungsmöglichkeiten für das Musikschulmanagement. Und das Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention setzt sich mit Informations- und aktiver Präventionsarbeit für die Musikergesundheit ein.

in situ 16 - ad orbis

Die Karten für die Eröffnungsperformance „in situ 16 – ad orbis“ mit Quadro Nuevo und der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg sind ab jetzt erhältlich.

Das Accelerando Programm 2015 ist da!

Dieses Jahr unter anderem mit dabei: Elias Opferkuch, Martin O., Passo Avanti und viele mehr. Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für die Accelerando-Reihe 2015!

Die Menüs sind da

Die Menüs für unsere beiden Veranstaltungen „Bei Kerzenschein & Tannenduft“ und „Fürstlich ins neue Jahr“ stehen fest.

Onlinereservierung

Buchen Sie Ihren Tisch für das Restaurant Fermata ganz einfach online.


Zur Reservierung

Die Stiftung

Schloss Kapfenburg ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Mehr Infos zur Stiftung
Infos zu den Fördermöglichkeiten

Schloss Kapfenburg Newsletter

Newsletter-Anmeldung

_newsletter-signin
Spamschutzsystem

Im Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Twitter Facebook Seite drucken